≡ Menu

1. slowUp Brugg Regio

28 Kilometer Strasse in Brugg und Umgebung ohne motorisierte Fahrzeuge. Beizli, Apéro-, Glacé- und Sponsorenstände entlang der Strecke sowie weitere Attraktionen – da sind wir natürlich dabei!

Kurz nach 10 Uhr machen wir uns bei strahlendem Wetter mit unseren Mountainbikes auf die Runde und staunen, wie viele Leute schon unterwegs sind: mit Velos, Inlineskates oder sogar laufend. Wir nehmen im Geissenschachen einen Kaffee und später in Hausen ein Raclettebrot und geniessen die gemütliche und fröhliche Atmosphäre.

slowUP Brugg Regio
Festbeiz beim Bauern auf dem Tannhübel. Mehr Bilder gibt es auf der offiziellen Seite.

Tipptopp war das, wäre schön, wenn der Anlass nächstes Jahr wieder stattfinden würde! Dann werde ich noch einen kleinen Rucksack auf die Runde mitnehmen, damit ich all die Sponsorengeschenke einpacken kann. Die Taschen meines Velotrikots wollten schier platzen.

Comments on this entry are closed.

Next post:

Previous post: