≡ Menu

Goldsteig — Rückreise von Passau nach Brugg

Gestern Abend haben wir noch eine Kollegin von Brige getroffen, die mit dem Rad dem Lauf der Salzach und des Inns bis nach Passau gefolgt ist und praktisch zeitgleich mit uns in der Drei-Flüsse-Stadt eingetroffen ist. Beim gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Paulusbogen tauschen wir angeregt Reiseerfahrungen aus.

Letzte Nacht fanden die Passauer Sommernachtsklänge statt, Konzerte in der ganzen Innenstadt. Auch unter unserem Hotelzimmer wurde aufgespielt, aber an Schlaf war auch der Hitze wegen nicht zu denken. Und wenn wir aus dem Hotelzimmer blickten, sahen wir unten am Steg das Kristallschiff MS Donau

Ein schwimmender Swarovski-Lüster

Und oben am Hang leuchtete die Veste Oberhaus, die tolle Burganlage über der Stadt.

Veste Oberhaus, voll beleuchtet. CC0 1.0

Am Morgen nach dem Frühstück im Saal im sechsten Stock lassen wir uns vom Taxi an den Bahnhof bringen und fahren mit dem Donau-Isar-Express von Passau nach München, steigen um und zuckeln gemütlich durch das Allgäu. In St. Margrethen muss ausserplanmässig die Lok getauscht werden, aber die Verspätung stört uns nicht gross, die Rückreise dauert sowieso lange. Müde und den Kopf voller Eindrücke kommen wir zuhause an.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment