≡ Menu

«Clouds of Sils Maria»

Hätte ich doch auf mein Bauchgefühl gehört. Aber «Sils Maria» in einem Filmtitel, das hat mich doch neugierig gemacht. Leider war der Film aber eine ziemliche Enttäuschung; schade, denn mit dem tollen Stoff (alternde Schauspielerin soll in dem Theaterstück, in dem sie vor 20 Jahren in der Rolle der jungen Frau berühmt wurde, nun die Rolle der Gegenspielerin, der alten Frau übernehmen) und Juliette Binoche in der Hauptrolle wäre viel mehr möglich gewesen.


Während der Dreharbeiten

Aber die Charaktere sind zu wenig herausgearbeitet, die Entwicklung der Figuren ist wirr und die Dialoge sind schleppend langfädig. Das Beste am Film war der kurze Einschub aus 1924 über die Maloja-Schlange von Arnold Frank und dass ich Ideen für weitere Wanderungen im Oberengadin gewinnen konnte.

Ich gebe zwei Sterne.

Comments on this entry are closed.